think
 
<< >>

Edition Paechterhaus

»IN DIESEN HÄUSERN – Streifzüge durch deutsch-jüdische Berliner Vergangenheiten«
Buchgestaltung (literarische Anthologie)
125 x 180 mm, 112 Seiten
Erschienen im Verlag Edition Paechterhaus
ISBN 978-3-941392-25-0
Konzeption, Gestaltung, Typografie, Fotografie und Herstellung
Fotografie Seite 21: Tabea Herzog, Berlin

»BETWEEN THE LINES – Ein literarischer Stadtrundgang«
Grafiken für Leinwandprojektionen

Die Anthologie ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem Studiengang Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim und dem Leo Baeck Institute New York:
»Sechs Häuser in Berlin. Hier haben Menschen gelebt. Ein Zauberkünstler, ein Grafiker, eine Pianistin, eine Verlegerfamilie. Aufgrund ihrer jüdischen Wurzeln mussten sie Deutschland verlassen. Rund siebzig Jahre später erzählen sechs junge Autorinnen und Autoren von den Schicksalen dieser Menschen. Mithilfe von historischen Dokumenten aus dem Leo Baeck Institute holen sie Vergessenes und Verstreutes in literarischer Form zurück in unsere Gegenwart.« Paul Brodowsky, Kay Steinke (Hrsg.)

Am 25.10.2011 wurde das Buch im Rahmen der Jubiläumswoche zum 10-jährigen Bestehen des Jüdischen Museums Berlin vorgestellt. Unter dem Veranstaltungstitel »BETWEEN THE LINES – Ein literarischer Stadtrundgang« lasen drei der sechs Autoren ihre Texte aus IN DIESEN HÄUSERN. Einführende Worte fand Daniel Libeskind.

 In Diesen Häusern BuchgestaltungIn Diesen Häusern BuchgestaltungIn Diesen Häusern BuchgestaltungIn Diesen Häusern BuchgestaltungIn Diesen Häusern BuchgestaltungIn Diesen Häusern BuchgestaltungIn Diesen Häusern Lesung