<

International Open Access Week

>

Veranstaltungsdesign
für die Technische Universitätsbibliothek (TIB/UB)

Die TIB/UB unterstützt die wissenschaftspolitische Forderung nach freiem Zugang zu wissenschaftlicher Information. Ihr Ziel ist es, dass zukünftig Forschungsergebnisse und wissenschaftliche Publikationen im Sinne der Open-Access-Bewegung frei zugänglich und vollständig nachweisbar sind.

Im Rahmen der International Open Access Week 2012 haben wir die Begleitmedien für eine Veranstaltungsreihe mit Vorträgen renommierter Wissenschaftler zum Thema Open Access gestaltet. Entwickelt wurde eine Plakatserie bestehend aus fünf Plakaten, eine Broschüre sowie elektronische Banner, die die Veranstaltung auf dem Universitätscampus angekündigt haben. Auf allen Medien wurde monochrom mit großen, digital manipulierten Motiven gearbeitet. Zitate der vortragenden Wissenschaftler wurden ihren Porträts gegenübergestellt um direkt einen Einstieg in die Thematik Open Access zu bieten.

International Open Access Week
International Open Access Week
International Open Access Week
International Open Access Week
International Open Access Week
International Open Access Week
Leistungen

Ideenentwicklung
Strukturierung von Inhalten
Projektmanagement
Veranstaltungen — medienübergreifende Kommunikationsmittel
Erscheinungsbild — Typografie, Farbe, Bildkonzept, Definition diverser Formate
Digitale Banner — Konzeption, Gestaltung
Reihen — Plakate
Editorial Design — Broschüre
Visuelle Gestaltung — Layout, Bildkonzept, Typografie, Ausstattung, Satz
Umsetzung — Herstellung, Koordination der Produktion